Datenschutzerklärungen


1. Allgemeines

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an G DATA. Der Schutz und die Sicherheit der Daten unserer Kunden und Nutzer sind uns wichtig. Wir haben deshalb unsere Webseite und unsere Geschäftsprozesse so gestaltet, dass möglichst wenig personenbezogene Daten erhoben oder verarbeitet werden. Die folgende Erklärung zum Datenschutz erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erfassen und welche Teile dieser Informationen ggf. auf welche Weise genutzt werden.

Diese Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogene Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Sie können eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

2. Server-Protokolldateien

Durch den Besuch unserer Webseite speichert unser Webserver, wie jeder andere Webserver, standardisiert Angaben über Ihr Endgerät und den verwendeten Browser in einer Protokolldatei. Diese Daten verarbeiten wir, um Fehler unseres Servers und Missbrauchsversuche analysieren zu können. Im Einzelnen werden hier die IP-Adresse, die spezifische Adresse der bei uns aufgerufenen Seite, ggf. die Seite von der Sie uns erreicht haben (Linkquelle), die übertragene Kennung des Browsers, sowie Systemdatum und –zeit des Seitenaufrufes erfasst. Wir sind nicht in der Lage diese Daten mit einer Person zu verknüpfen, sofern Sie nicht selbst in einem der angebotenen Formulare näheres zu Ihrer Person angeben. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie sich für eines unserer Seminare anmelden oder unseren Newsletter abonnieren. Selbst in diesen Fällen speichern wir die Daten in getrennten Systemen und fügen Sie nur ausnahmsweise (Missbrauchsversuch) zusammen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

3. Cookies

Auf unserer Seite verwenden wir sogenannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Steuerung Ihres Besuchs auf unserer Webseite zu vereinfachen und zu beschleunigen bzw. sind notwendig, um Ihnen die Benutzung und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite zu ermöglichen.

Je nachdem, woher ein Cookie stammt, lassen sich sog. First-Party-Cookies und Third-Party-Cookies unterscheiden:

First-Party-Cookies

Cookies, die vom Webseitenbetreiber, als für die Verarbeitung Verantwortlichem oder von einem von diesem beauftragten Auftragsverarbeiter, selbst erzeugt und lokal gespeichert werden.

Nur der Betreiber hat Zugriff auf diese Cookies

Third-Party-CookiesCookies, die von Fremdanbietern, die nicht als Auftragsverarbeiter im Auftrag des Betreibers der Website tätig sind, erzeugt, gesetzt und abgerufen werden.

 

Abhängig von der Gültigkeitsdauer lassen sich zusätzlich sog. transiente und persistente Cookies unterscheiden:

Transiente CookiesCookies, welche automatisiert gelöscht werden, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Sitzungs-Cookies.
Persistente CookiesCookies, die nach dem Schließen des Browsers für einen vorgegebenen Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben.

 

Abhängig von ihrer Eigenschaft und ihrem Einsatzzweck kann für die Benutzung bestimmter Cookies eine Einwilligung des Nutzers nötig sein. Insoweit lassen sich Cookies anschließend unterscheiden, ob für deren Einsatz eine Einwilligung des Nutzers obligatorisch ist:

Einwilligungsfreie CookiesCookies, die unbedingt erforderlich sind, damit der Webseitenbetreiber, der vom Teilnehmer oder Nutzer ausdrücklich gewünscht wurde, diesen Dienst zur Verfügung stellen kann („Unbedingt erforderliche Cookies“)
Einwilligungsbedürftige CookiesCookies, die für alle anderen Einsatzzwecke als die oben genannten eingesetzt werden.

 

Soweit eine Einwilligung des Nutzers nötig ist, setzen wir ebendiese Cookies allein ein, wenn Sie im Vorfeld Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Bei dem Aufruf unserer Website blenden wir diesbezüglich ein sog. „Cookie-Banner“ ein, in dem Sie durch Betätigung einer Schaltfläche Ihre Einwilligung für die Verwendung von Cookies auf der Website erklären können.

Unbedingt erforderliche Cookies können über den Cookie-Banner dieser Website nicht deaktiviert werden. Sie können diese Cookies aber jederzeit allgemein in Ihrem Browser verwalten und deaktivieren.

4. Webseiten Auswertung

4.1 Matomo

Wir verwenden auf unserer Webseite die Open-Source-Software Matomo zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo (ehemals Piwik) ist eine Software der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, NZBN 6106769, die bei G DATA gehostet ist.

Matomo verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um unsere Webseite bemessen, auswerten und unsere Inhalte optimieren zu können. Zum Schutze unserer Nutzer und Partner können wir zudem Betrugs- und Sicherheitsrisiken erkennen sowie abwehren. Wir haben Matomo zum Schutze Ihrer Daten so konfiguriert, dass Ihre IP-Adresse ausschließlich gekürzt erfasst wird. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten daher anonymisiert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Matomo und den datenschutzrechtlichen Regelungen finden Sie unter: https://matomo.org/privacy/.

5. Statistische Auswertung – Tracking

Wir verwenden auf unserer Webseite Tracking-Technologie, um unsere Webseite bemessen, auswerten und unsere Inhalte optimieren zu können. Zum Schutze unserer Nutzer und Partner können wir zudem Betrugs- und Sicherheitsrisiken erkennen sowie abwehren. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre uns erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Wir verwenden hierzu folgende Produkte, die uns über Dienstleister bereitgestellt werden:

 

5.1 Google Analytics / DoubleClick

Wir benutzen Google Analytics und DoubleClick, Webanalysedienste der Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4. Irland („Google“). Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig, deshalb haben wir Google Analytics zusätzlich um den Konfigurationsparameter „anonymizeIp“ erweitert. Ihre IP-Adresse wird durch den Code ausschließlich gekürzt erfasst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Nutzungsdaten in Google Analytics daher anonymisiert. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Im Übrigen werden Ihre Daten ausschließlich pseudonymisiert verarbeitet, wie nachstehend detaillierter erläutert. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von EU-Standardvertragsklauseln. Hierdurch bietet Google eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern: Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Google Analytics und DoubleClick und den datenschutzrechtlichen Regelungen finden Sie unter: http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/

 

5.2 Google Optimize

Wir verwenden auf unserer Webseite den Webanalyse- und Optimierungsdienst "Google Optimize" (ein Unterdienst von Google Analytics), die von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA bereitgestellt wird. Dabei nutzen wir den Dienst, um die Attraktivität und die Funktionalität unseres Internetauftritts zu steigern, indem wir neue Funktionen und Inhalte einem prozentualen Anteil unserer Nutzer ausspielen und die Nutzungsänderung statistisch auswerten.

 Google Optimize verwendet hierzu Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch Sie ermöglichen. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre uns erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von EU-Standardvertragsklauseln. Hierdurch bietet Google eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

 Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

 

5.3 Quantcast

Wir benutzen Quantcast zur Webanalyse, ein Dienst der Quantcast International Limited, Beaux Lane House, Lower Mercer Street, 1st Floor, Dublin 2, Ireland („Quantcast“) mittels Cookie-Technologie. Ihre Daten werden ausschließlich pseudonymisiert verarbeitet, ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Quantcast und den datenschutzrechtlichen Regelungen finden Sie unter: https://www.quantcast.com/de/datenschutz/.

 

5.4 intelliAd

Wir benutzen intelliAd zur Webanalyse, ein Dienst der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München („intelliAd“) mittels Cookie-Technologie. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden Nutzungsdaten verarbeitet und aggregiert gespeichert. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies. Ihre Daten werden ausschließlich pseudonymisiert verarbeitet, ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich.

 

5.5 Trusted Shops

Wir benutzen Trusted Shops Analytics zur Webanalyse, ein Dienst der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Straße 15c, 50823 Köln („Trusted Shops“) mittels Cookie-Technologie. Ihre Daten werden ausschließlich pseudonymisiert verarbeitet, ein Rückschluss auf Ihre Person ist uns nicht möglich.

Sofern Sie im Bestellprozess Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben, wird Trusted Shops Sie nach Abschluss Ihres Bestellprozesses via E-Mail kontaktieren und es Ihnen ermöglichen, den Bestellprozess zu bewerten. Der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

 

5.6 Affiliate-Tracking

Wir schalten Werbeanzeigen, die über verschiedene Online-Werbenetzwerke ausgeliefert werden. Wenn Sie unsere Webseite über den Klick auf eine Werbeanzeige erreichen, erfassen wir dies zur Auswertung über die Reichweite unserer Werbeanzeige und zur Abrechnung mit unseren Werbepartnern.

 

5.7 Indeed

Wir benutzen Indeed Conversion Tracking Pixel, ein Dienst der Indeed Ireland Operations Limited 124 St. Stephen’s Green, Dublin 2, Irland („Indeed“). Hierüber ermitteln wir auf unseren Karriereseiten, wie viele eingegangene Bewerbungen über von uns bei Indeed geschaltete Anzeigen eingegangen sind. Bewerberdaten werden dabei nicht an Indeed übermittelt.

6. Retargeting & Display-Werbung

Auf unserer Webseite setzen wir Retargeting-Technologie ein. Wir verwenden Retargeting, um Webseiten-Besucher in Nutzergruppen zu kategorisieren. Abhängig von der jeweiligen Nutzergruppe sprechen wir Webseiten-Besucher daraufhin auf anderen Webseiten oder in Apps mit personalisierter Werbung über unsere Produkte und Dienstleistungen an. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre uns erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Wir verwenden hierzu folgende Produkte, die uns über Dienstleister bereitgestellt werden:

 

6.1 Google AdWords User Lists / Google Dynamic Remarketing

Google AdWords User Lists und Google Dynamic Remarketing sind Produkte der Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4. Irland („Google“). Unsere Webseite verwendet ein von Google bereitgestelltes Pixel, das eine direkte Verbindung zu den Google-Servern herstellt. An den Google-Server wird so übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Google verknüpft diese Information mit einer eindeutigen ID, die auf Ihrem Endgerät in Form eines Cookies gespeichert oder durch Ihr Endgerät bereitgestellt wird („Werbe-ID“ bei Smartphones). Sofern Sie andere Webseiten besuchen, die ebenfalls Google AdWords User Lists / Google Dynamic Remarketing verwenden, werden auch diese Informationen mit Ihrer eindeutigen ID verknüpft. Für uns ist jedoch nicht ersichtlich, welche weiteren Webseiten Sie besuchen.

Die durch das Retargeting erzeugten Informationen können an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von EU-Standardvertragsklauseln. Hierdurch bietet Google eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Nähere Informationen zu Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, die Sie bei Google einstellen können, finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

 

6.2 Criteo

Wir verwenden Criteo, eine cookiebasierte Retargeting-Technologie der Criteo GmbH, Unterer Anger 3, 80331 München, Deutschland, um Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in pseudonymisierter Form zu sammeln. Criteo kann so das Surfverhalten analysieren und anschließend gezielte Produktempfehlungen als passendes Werbebanner anzeigen, wenn andere Webseiten besucht werden. In keinem Fall werden die pseudonymisierten Daten von uns verwendet, um den Besucher der Website persönlich zu identifizieren.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Criteo finden Sie unter: www.criteo.com/de/privacy/

7. Soziale Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren und um dort Informationen über uns anzubieten. Wenn Sie unsere Seite besuchen, wird jedoch keine direkte Verbindung zwischen ihrem Browser und den Servern der jeweiligen Sozialen Netzwerke hergestellt.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben der Betreiber der jeweiligen Netzwerke.

 

7.1 Twitter

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks Twitter. Anbieter ist die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street Dublin 2, D02 AX07, Irland. Wenn Sie den Twitter „Share-Button“ (Plug-In) anklicken, werden Sie – sofern Sie in Ihrem Benutzerkonto bei Twitter eingeloggt sind – in einem separaten Browserfenster auf Ihr Benutzerkonto weitergeleitet und können die auf unserer Webseite hinterlegte elektronische Veröffentlichung unter Hinzufügung eines Kommentars teilen. Über das PlugIn wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten (personenbezogenen) Daten sowie deren Nutzung durch Twitter haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/de/privacy.

 

7.2 LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn Sie den LinkedIn „Button“ anklicken, werden Sie in einem separaten Browserfenster – sofern Sie in Ihrem Benutzerkonto bei LinkedIn eingeloggt sind –  auf Ihr Benutzerkonto weitergeleitet. Über das Plug-In wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Außerdem ist es LinkedIn dann möglich, Ihren Besuch auf unserer Webseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten (personenbezogenen) Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

 

7.3 Xing

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks Xing. Anbieter ist die Xing AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Wenn Sie den Xing „Button“ anklicken, werden Sie – sofern Sie in Ihrem Benutzerkonto bei Xing eingeloggt sind – in einem separaten Browserfenster - auf Ihr Benutzerkonto weitergeleitet. Über das Plug-In wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Xing-Server hergestellt. Xing erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten (personenbezogenen) Daten sowie deren Nutzung durch XING haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

 

7.4 Facebook Fan Page

Wir betreiben eine sog. „Fanpage“ bei Facebook, um über Themen rund um G DATA, IT-Sicherheit und die IT-Welt im Allgemeinen zu informieren. Über die Fanpage können Interessierte an uns herantreten. Hierbei handelt es sich um ein Angebot von Facebook Ireland Ltd („nachfolgend „Facebook“), 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Wir haben den Bedingungen für die gewerbliche Nutzung von Facebook zugestimmt. Wenn Sie unsere Fanpage auf Facebook besuchen, setzt Facebook auf Ihrem Endgerät unser Fanpage-Cookie ein und sammelt sog. „Insights-Daten“ über die Nutzung unserer Fanpage:

  1. Angaben zu Ihrem Besuch auf unsere Facebook Fanpage (Ihre IP Adresse, zuletzt besuchte Internetseite, Dateiname, URL)
  2. Informationen zu Ihren Facebook Interaktionen hinsichtlich unserer Inhalte („likes“)
  3. Gegebenenfalls werden Ihre Kommentare gespeichert, samt einer Zeitangabe

Diese Cookies von Facebook verfügen jeweils über eine eindeutige Cookie-ID. Auf Grundlage der von Facebook vorgenommenen Datenverarbeitungen ist es zwar möglich, von Facebook entsprechend unserer gemeinsamen Verantwortlichkeit gem. Art. 26 DS-GVO statistische Daten zu erhalten. Diese Cookies von Facebook verfügen jeweils über eine eindeutige Cookie-ID. Auf Grundlage der von Facebook vorgenommenen Datenverarbeitungen erhalten wir von Facebook, entsprechend unserer gemeinsamen Verantwortlichkeit gem. Art. 26 DSGVO, anonymisierte statistische Daten der Fanpage-Besucher. Eine Identifizierung Ihrer Person anhand der Insights-Funktion und der von diesen gelieferten Statistiken sind uns zu keinem Zeitpunkt Ihres Besuches auf unserer Fanpage möglich.

Die Rechtsgrundlage für die von Facebook für uns ausgeführte Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den vorgenannten statistischen Zwecken ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO.

Wann und in welcher Form Facebook Ihre personenbezogenen Daten berichtigt, portiert speichert oder löscht, ist ausschließlich Facebook bekannt. Hierauf haben wir keinen Einfluss.  Da Facebook als Anbieter der Fanpage und des Facebook-Insights-Tools die für unsere Statistiken benötigten Erhebungen und Auswertungen personenbezogener Daten vornimmt, hat Facebook auch die Möglichkeit anhand dieser Daten einen Personenbezug herzustellen.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von EU-Standardvertragsklauseln. Hierdurch bietet Facebook eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook, zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen sowie die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy

Weitere Informationen zu unserer gemeinsamen Verantwortlichkeit mit Facebook finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

 

7.5 Youtube

In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt. YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten.

Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen. Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von EU-Standardvertragsklauseln. Hierdurch bietet Google eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy  abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

8. Cookie Widerspruch

Sie können der Verwendung von den empfohlenen Cookies auf unserer Webseite jederzeit widersprechen. Bitte klicken Sie dazu auf den folgenden Button:

Wir speichern nach Anklicken des Links ein Opt-Out-Cookie mit einer unbegrenzten Gültigkeitsdauer auf Ihrem Endgerät. Wenn Sie unsere Webseite mit mehreren Endgeräten nutzen, müssen Sie der Verwendung von Retargeting- und Tracking-Tools je Endgerät widersprechen, da wir mehrere Endgeräte nicht einzelnen Besuchern zuordnen können. Mit Ihrem Widerspruch unterbleibt die Einbindung der jeweils Drittanbieter-Tools und es findet kein Datenaustausch mit den einzelnen Dienstanbietern statt.
Die Speicherung der Cookies können Sie ebenfalls in den entsprechenden Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern.

9. Newsletter und Direktmarketing

Auf unserer Webseite können Sie sich für einen unserer Newsletter anmelden. Sofern Sie dem Anmeldeformular Daten über sich bekanntgeben, werden diese nur im Rahmen der dort von Ihnen abgegebenen Einwilligung genutzt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

9.1 Inxmail

Der Versand unserer Newsletter erfolgt mittels „Inxmail”, einer Newsletterversandplattform der Inxmail GmbH, Wentzingerstr. 17,79106 Freiburg.

Ihre personenbezogenen Daten werden auf den Servern von Inxmail gespeichert. Inxmail verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann Inxmail nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Inxmail nutzt die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Die Inxmail GmbH legt größten Wert auf die Sicherheit Ihrer Daten sowie die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Inxmail entnehmen: inxmail.de/datenschutz

10. Webinare

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, an Webinaren teilzunehmen. Bei der Anmeldung zum Webinar werden die Daten aus der Eingabemaske wie Name, Firmenname und die E-Mail-Adresse an uns übermittelt. Zudem werden Datum und Uhrzeit der Registrierung erhoben. Im Rahmen des Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), zur Verarbeitung der Anmeldedaten eingeholt. Denn während und nach der Durchführung des Webinars werden Statistikdaten erhoben und an uns übermittelt. Hierzu gehören Daten wie Teilnahmestatus und -dauer, gestellte/beantwortete Fragen und das Interesse am Webinar. Diese Daten nutzen wir zur Kundenbetreuung sowie zum Ausbau des Nutzererlebnisses.

 

10.1 GoToWebinar

Um Webinare durchführen zu können, setzen wir die Softwarelösung GoToWebinar von LogMeIn, Inc ein. Dieser wurde von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, ist an unsere Weisungen gebunden und wird regelmäßig kontrolliert. Der Dienstleister ist vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

Die Daten des Nutzers werden bis zur Beendigung des Dienstleitungsvertrages vom Auftragsverarbeiter gespeichert. Der Auftragsverarbeiter ist angehalten, Daten, die zur Vertragserfüllung nicht mehr erforderlich sind, spätestens mit Beendigung des Dienstleistungsvertrages zu löschen, sofern keine gesetzlichen Verpflichtungen vorliegen, diese Daten aufzubewahren.

Durch den Einsatz der Softwarelösung GoToWebinar von LogMeIn, Inc. Kann darüber hinaus auch eine Datenübertragung in die USA vorgenommen werden. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von EU-Standardvertragsklauseln. Hierdurch bietet LogMeIn eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail. Alternativ können Sie folgendes Support-Formular von LogMeIn, Inc. nutzen: https://support.logmeininc.com/de/gotowebinar/contactus. Die Datenschutzerklärung von LogMeIn finden Sie unter: https://www.logmeininc.com/de/legal/privacy

Weitere Einzelheiten über die technische Funktionsweise des eingesetzten Tools sowie weitere Informationen finden Sie unter: https://www.gotomeeting.com/de-de/webinar.

11. Inkasso / Zahlungsinformationsaustausch - Accredis Inkasso

Unser Unternehmen arbeitet im Rahmen des Forderungsmanagements mit der accredis Inkasso GmbH & Co.KG zusammen, welches zur Creditreform Gruppe gehört. Im Falle einer offenen Forderung geben wir die im Zusammenhang stehenden und notwendigen Daten weiter. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung dieser Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO (unser berechtigtes Interesse).

Im Rahmen des Inkassoverfahrens werden die Daten an das zuständige Gericht, den Gerichtsvollzieher und ggf. an eine zum Einzug der Forderung erforderliche Stelle übermittelt. Weitere Informationen zur accredis Inkasso GmbH & Co.KG entnehmen Sie bitte https://www.accredis-inkasso.de/navigations/content-footer/eu-dsgvo.html

12. Datenübermittlung an das DRD Zahlungsaustauschinformationssystem

Unser Unternehmen ist Mitglied bei Creditreform und nimmt an dem von Creditreform betriebenen Zahlungsaustauschinformationssystem Debitorenregister Deutschland (DRD) teil. Dabei handelt es sich um einen Zahlungserfahrungspool, in den Teilnehmer aus verschiedenen Branchen Zahlungserfahrungen einstellen und umgekehrt im Gegenzug von den Einmeldungen der anderen Teilnehmer profitieren. Zu diesem Zweck geben wir Informationen zu Ihrem bei uns gezeigten Zahlungsverhalten an die Creditreform weiter. Rechtsgrundlage für die Übermittlung von Zahlungserfahrungsdaten an das Poolsystem DRD ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Creditreform erarbeitet Daten und verwendet sie auch zum Zwecke der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen und juristischen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der Creditreform können auf der folgenden Webseite entnommen werden: https://www.creditreform.de/datenschutz

13. Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d. h. außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Schweizer Eidgenossenschaft) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen oder Unternehmen geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich ausdrücklicher Einwilligung oder vertraglich erforderlicher Übermittlung, verarbeiten oder lassen wir die Daten nur in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau oder auf Grundlage besonderer Garantien verarbeiten, wie z. B. vertraglicher Verpflichtung durch sogenannte Standardschutzklauseln der EU-Kommission, dem Vorliegen von Zertifizierungen oder verbindlichen internen Datenschutzvorschriften verarbeiten (Art. 44 bis 49 DSGVO, Informationsseite der EU-Kommission).

14. Ihre Betroffenenrechte

Hinsichtlich der hier aufgeführten Datenverarbeitung stehen Ihnen diverse Betroffenenrechte zu, die in der DSGVO geregelt sind.

 

Recht auf Auskunft

Sie haben zunächst das Recht, Informationen über Ihre uns übermittelten und von uns verarbeiteten Daten einzuholen (Art. 15 DSGVO).

 

Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung

Daneben können Sie die Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) und Einschränkung (Art. 18 DSGVO) Ihrer Daten verlangen.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit und Widerspruchsrecht

Sie haben zudem ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie ein Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO).

 

Recht auf Beschwerde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs haben Sie zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Sie können sich hierfür an die Datenschutzaufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Firmensitzes wenden. Die Anschrift, der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

 

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen,

Kavalleriestrasse 2 – 4,

40213 Düsseldorf

 

Die Anschrift der für die Schweiz zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde lautet:

Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB),

Feldeggweg 1,

3003 Bern

 

Bitte wenden Sie sich zur Ausübung dieser Rechte an die G DATA CyberDefense AG, G DATA Campus, Königsallee 178, 44799 Bochum oder per E-Mail an info@remove-this.gdata.de

15. Verantwortlicher / Datenschutzbeauftragter

Sollten Sie weitere Fragen haben, bspw. zu Daten, die wir zu Ihrer Person gespeichert haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

 

G DATA CyberDefense AG, G DATA Campus,

Königsallee 178,

44799 Bochum, Deutschland

 

Die G DATA CyberDefense AG ist der Verantwortliche im Sinne datenschutzrechtlicher Vorschriften. Kontaktanfragen können Sie via E-Mail an info@remove-this.gdata.de stellen.

 

Unser Datenschutzbeauftragter ist Herr Ali Tschakari, LL.M. Bitkom Servicegesellschaft mbH, Albrechtstraße 10, 10117 Berlin. Sie können ihn direkt unter der E-Mail-Adresse an datenschutz@remove-this.bitkom-consult.de erreichen. Weitere Fragen zum Datenschutz können Sie auch via E-Mail an dsgvo@remove-this.gdata.de stellen.

16. Abschließende Bestimmungen

G DATA behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen der Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services oder Änderungen an der Website. Für einen erneuten Aufruf dieser Website gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: September 2020